MarathonMan - Europas größte MTB Marathon-Serie!

Zu den fünf Rennen der MarathonMan-Serie werden 2023 wieder mehr als 8.000 Teilnehmer erwartet! Der Startschuss erfolgt in diesem Jahr im tschechischen Mittelgebirge. Ende Mai lockt der König vom Böhmerwald in Klatovy zum 31. Mal über 2.500 Biker in die traumhafte Landschaft im Nationalpark Sumava. Im Anschluss geht die Tour weiter zum Malevil Cup und dessen beliebten Strecken durch das Lausitzer- und Zittauer Gebirge. Am 15. Juli folgt dann die 26. Auflage der Salzkammergut Trophy in Österreich, die in der traumhaften Bergwelt der UNESCO Welterberegion Hallstatt-Dachstein-Salzkammergut stattfindet. Am ersten Augustwochenende findet der älteste Mountainbike-Marathon Deutschlands, der Erzgebirgs-Bike-Marathon in Seiffen statt, der zum 31. Mal ausgetragen wird. Das Finale findet im Rahmen des KronplatzKing in St. Vigil in Italien statt. Das Rennen führt durch eine atemberaubende Kulisse in den Südtiroler Dolomiten und beinhaltet auch einen fantastischen 9 Kilometer langen Singletrail. 

Termine 2023
27.05.2023 Author Kral Sumavy, Klatovy (CZE)
17.06.2023 Malevil Cup, Jablonné v Podještedí (CZE) 
15.07.2023 Salzkammergut Trophy, Bad Goisern (AUT) 
06.08.2023 Erzgebirgs-Bike-Marathon, Seiffen (GER)
02.09.2023 KronplatzKing, St. Vigil (ITA)

 

Startgeld & Serienanmeldung

Mit der Teilnahme an der MarathonMan-Serie habt ihr die Möglichkeit, an 3, 4 oder sogar 5 der besten Bikemarathons Europas teilzunehmen. Wer sich früh anmeldet, profitiert außerdem vom deutlich reduziertem Startgeld!

Startgeld bei Anmeldung und Überweisung vor dem 31.01.2023

3 Marathons EUR 109,-
4 Marathons EUR 139,-
5 Marathons EUR 159,-

Startgeld bei Anmeldung und Überweisung zwischen dem 01.02.2023 und dem 15.05.2023

3 Marathons EUR 119,-
4 Marathons EUR 149,-
5 Marathons EUR 169,-

Achtung! Die gewählten Veranstaltungen sind verbindlich, Ummeldungen auf ein anderes Rennen nicht möglich! Nachnennungen zur Serienwertung werden zwischen dem 16.05.2023 und dem 10.08.2023 per Mail an info@marathon-man.eu entgegengenommen. Bei Nachmeldung ist das Startgeld direkt an den jeweiligen Veranstalter zu bezahlen! 

Bankverbindung Deutschland 
Empfänger: EBM Albrecht Dietze 
IBAN: DE03 8705 4000 4315 0243 55 
BIC: WELADED1STB

 

Leistungen

Alle Biker, die sich bis zum 15. Mai anmelden, bekommen Radsocken von Eleven im MME Design! 

Alle Teilnehmer, die mindestens drei Marathons finishen, werden in die Ergebnisliste aufgenommen und es steht am Ende der Saison eine Urkunde zum Download bereit. Der Titel "MarathonMan 2023" und die Dogtag-Medaille werden aber nur an jene Teilnehmer verliehen, die dabei mehr als 300 Kilometer bewältigt haben. Die Medaille verschicken wir Ende Oktober per Post.

Wertung & Kategorien

Die Formel zur Berechnung der MarathonMan-Punkte lautet:

"Tagesbestzeit x Maximalpunktzahl : eigene Zeit". 

Die Zeit des Tagesschnellsten in Sekunden entspricht der Maximalpunktzahl der jeweiligen Streckenlänge. Die nächstplatzierten Fahrer erhalten anteilig Punkte zur Siegerzeit. 

Beispiel: 
Zeit des Tagessiegers = 03:28:47 = 12.527 Sekunden = 10.000 Punkte 
Zeit eines MME-Teilnehmers = 04:01:23 = 14.483 Sekunden = 8.649 Punkte 

Beim Finale werden die drei besten Ergebnisse addiert. Wer alle fünf Rennen fährt, hat somit zwei Streichresultate. Jeder Teilnehmer kann bei jedem Marathon eine beliebige Strecke wählen. Auf den langen Distanzen gibt es mehr Punkte! 


Kategorien 
Handicap women: 2004 und älter 
Women: 2004 und älter 
Handicap men: 2004 und älter 
Men: 2004 – 1984 
Master: 1983 - 1974 
Senior Master: 1973 und älter 

Die drei Erstplatzierten jeder Kategorie erhalten beim Finale schöne Trophäen.

Für die Handicap-Wertung gilt: C1/C2 Fahrer werden mit den C3/C4/C5 Fahrern gemeinsam gewertet. Bei der Cup-Gesamtwertung bekommen die C1/C2 Fahrer 10 % mehr Punkte. 

Alle Handicap Teilnehmer senden nach Anmeldung zur Serie zusätzlich eine E-Mail an info@marathon-man.eu!